Bossa & Co

In der Welt der südamerikanischen Rhythmen.

Wochenendworkshop mit Natalie Roth für Sängerinnen und Sänger mit Vorkenntnissen im Jazzgesang.

Freitag, 24.09. – Samstag, 25.09.2021

!!! Spar Geld und buche drei Kurse (Swing, Bossa&Co, Vocal-Impro oder Pop goes Jazz) zusammen. Trage den Gutscheincode ADVANCED15 zum Schluss in das Feld unter dem Warenkorb ein und du bekommst 15% Rabatt.!!!

225,00 

Die Live-Kurse sind lt. §4 Absatz 22.b) UStG von der USt. befreit.
Digitale Produkte enthalten 19% USt.

9 vorrätig

Du magst Latinjazz und dich interessiert, wie du diese Leichtigkeit und Melancholie in deine Stimme übertragen kannst.

Du möchtest mehr wissen über die Unterschiede zwischen den vollbusig klingenden kubanischen Songs und den eher sanft säuselnden, träumerisch portugiesischen Klängen. In diesem Kurs wirst du es ergründen.

Wenn du schon Routine im Jazzgesang hast und On- und Off-Beats keine Fremdwörter für dich sind, dann bist du hier genau richtig.

Was du lernst:

> Welche Stimmung erzeugen die südamerikanischen Rhythmen und wie können wir das mit der Phrasierung verstärken?

> Saudade – das unübersetzbare Gefühl aus Sehnsucht, Melancholie, Schmerz, Nostalgie und Einsamkeit. Woher kommt die Leichtigkeit? Woher kommt die Traurigkeit?

> Wie klingt eine Bossa-Ballade oder ein Bossa im Dreiviertel Takt?

> Wie singe ich in Originalsprache?
Eine rhythmisch betonte Kurseinheit – wir setzen uns mit Percussion-Instrumenten auseinander und probieren einige rhythmische Figuren und Übungen aus, die dir Sicherheit in der Welt der lateinamerikanischen Musik geben werden.

 

X