Juli, 2021

fr02jul(jul 2)18:00sa03(jul 3)19:00Bossa & CoIn der Welt der südamerikanischen Rhythmen18:00 - 19:00 (3) Andrea's feel good place, Wielandstraße 43 Dozent: Natascha Roth

Veranstaltungsdetails

Die Originale: säuselndes Saxophon und sanfte portugiesisch singende Stimmen kommen träumerisch mit der Leichtigkeit einer Sommerbrise daher. Stimme und Rhythmus der Melodie werden im Song ganz präzise eingesetzt. Harmonisch scheint das einfach gestrickt,  aber…

Für Wen:

Du hast schon Routine im Jazzgesang, und On-Beats und Off-Beats sind keine Fremdwörter für dich.

Du magst die südamerikanischen Rhythmen und dich interessiert, wie du diese Leichtigkeit und Melancholie in deine Stimme übertragen kannst.

Du möchtest mehr wissen über die Unterschiede zwischen den vollbusig klingenden kubanischen Songs und den eher sanft säuselnden, träumerischen portugiesischen Klängen.
In diesem Kurs wirst du es ergründen.

Wer rhythmisch noch nicht fit ist, lernt erstmal die Bossa Basics und den Unterschied zu den anderen Stilrichtungen im Jazz in unserem Basiskurs.

Was du im Kurs lernst:

> Welche Stimmung erzeugen die südamerikanischen Rhythmen und wie können wir das mit der Phrasierung verstärken?

> Saudade – das unübersetzbare Gefühl aus Sehnsucht, Melancholie, Schmerz, Nostalgie und Einsamkeit. Woher kommt die Leichtigkeit? Woher kommt die Traurigkeit?

> Wie klingt eine Bossa-Ballade oder ein Bossa im Dreiviertel Takt?

> Wie singe ich in Originalsprache?

Eine rhythmisch betonte Kurseinheit – wir setzen uns mit Percussion-Instrumenten auseinander und probieren einige rhythmische Figuren und Übungen aus, die dir Sicherheit in der Welt der lateinamerikanischen Musik geben werden.

Freitag,   18:00 – 21:00 
Samstag, 10:00 – 13:00 und 15:00 – 19:00 h  

Preis: 225,00€

Max. 12 Teilnehmer, mindestens 7.

Bonus:
Wenn du dir 3 Advanced-Kurse aussuchst (Swing, Bossa, Pop goes Jazz oder Improvisation) und zusammen buchst, bekommst du sie für 555,00 €

Mehr

Dozent

Natascha Rothgenießt seit vielen Jahren eine abwechslungsreiche Karriere als Jazzsängerin, Singersongwriterin und Dozentin an der Hochschule der Populären Künste in Berlin. Sie verbindet virtuosen Jazz, brasilianische Gesangtradition und wie sie es nennt “WorldAcousticFolk” zu einer stilechten und aufregend eigenen musikalischen Melange. Nataschas zweite Leidenschaft ist die Förderung junger Gesangstalente, u.a. an der Universität in Kapstadt und dem Konservatorium in Antwerpen.

Uhrzeit

2 (Freitag ) 18:00 - 3 (Samstag) 19:00

Standort

Andrea's feel good place

Wielandstraße 43

Gesundheits- und Hygienerichtlinien für diesen Kurs

geforderte Abstände werden eingehalten
Veranstaltungsbereich ist desinfiziert
X