Bring Jazz in deine Stimme!

Du liebst Singen! In unseren Wochenend-Workshops entwickelst du dich zu einer super Jazzsängerin oder einem coolen Jazzsänger - egal wo du jetzt stehst.

Wie du problemlos mit Jazz-Musikern kommunizierst!

Ich habe für dich die wichtigsten Jazz-Vokabeln zusammengestellt und erkläre dir, wie du sie in der Praxis benutzt.

Das macht dich sattelfest im Umgang mit der Jazzterminologie und gibt dir Souveränität.

Tipps für dein Intro!

Kennst du das?  Du übst mit Playbacks und es gibt kein richtiges Intro und der Song hört irgendwann einfach auf.

Und ausgerechnet Anfang und Schluss sind so wichtig wenn du einen Song präsentierst.

Schau dir unser Video an, wir stellen dir verschiedene Möglichkeiten vor, mit denen dir ein super Start in deinen Song gelingt.

Von den Besten lernen!

Du suchst kompetente Vocal-Coaches, die dich begeistern und motivieren? 

Hochkarätige Musiker, die dich gut gelaunt begleiten und die so schnell nichts aus der Ruhe bringt?

Du möchtest in angenehmer Atmosphäre in kleinen Gruppen lernen? 

Dann komm’ in unsere Kurse. Hier triffst du auf exzellente Profis mit großer Erfahrung und Empathie. Sie werden dich fördern, fordern und inspirieren. Und das mit jeder Menge Herzblut und Spaß.

Damit bringst du deinen Gesang, deine Interpretation und deine Performance auf ein ganz neues Niveau.

Und du wirst Menschen begegnen, die nicht nur deine Passion teilen, sondern auch deinen Bammel. Die dich unterstützen und mit dir deine Fortschritte feiern. Das macht jedes Seminar zu einem intensiven Erlebnis.

Über Andrea

Ich bin Andrea Vernier und mein Herz schlägt seit über 30 Jahren für Jazzgesang.

Ich habe viele Jahre als Physiotherapeutin gearbeitet, aber niemals den Traum von einer eigenen Sing-Jazz-Schule aus den Augen verloren.

Ich habe mit erstklassigen Gesangslehrern gearbeitet, Erfahrungen in unzähligen Workshops gemacht und seit 2015 sehr viele selbst veranstaltet. Ich weiß, was Sänger brauchen, die ihren Ausdruck im Jazz verbessern wollen.

Ich habe erlebt, wie Menschen über sich hinauswachsen, wenn sie sich auf Neues einlassen. Das Glücksgefühl, das sich nach bestandener Challenge bei ihnen einstellt, hat einen ganz besonderen Zauber. Diese Erkenntnis ist so beeindruckend, dass ich sie vielen Menschen ermöglichen möchte. 

Diese Fotos wurden im Jahre 2010 aufgenommen, an einem Abend, der ein ganz Besonderer für mich war: Ich auf der Bühne des Berliner Jazz Clubs „Kunstfabrik Schlot“ beim Release-Konzert meiner ersten CD.

Unsere Kurse

Sommer-Jazz-Retreat Griechenland

Jazz in Hellazz

Hast du Lust auf Sonne, Meer und eine spannende, kreative Reise mit deiner Stimme? Unsere Workshops am südlichen Pilion – einer der ursprünglichsten und grünsten Regionen Griechenlands – verbinden Passion und Urlaub auf perfekte Weise.

Note_gold

Gesangsworkshops Berlin

Basiskurse Jazzgesang

Du bekommst einen Einblick in die verschiedenen Facetten des Vocaljazz und erhältst das Starter-Set, um mit den wichtigen Grundlagen in die Welt des Jazzgesangs eintauchen zu können. 

Swing

Swingend zu phrasieren ist eine Kunst und braucht viel Übung. In diesem Kurs lernst du, wie sich der Swing wirklich in deinem Körper manifestieren kann.

Bossa & Co.

In der Welt der südamerikanischen Rhythmen – sanfte portugiesisch singende Stimmen kommen träumerisch mit der Leichtigkeit einer Sommerbrise daher. Wie kannst du diese Leichtigkeit und Melancholie in deine Stimme übertragen? 

Masterclass

In einer Meisterklasse hören alle Teilnehmer zu, wie der Dozent (Meister) jeweils einen Schüler nach dem anderen coacht. Er bzw. sie unterstützt dich dabei, die geeigneten Stilmittel für deine Interpretation zu nutzen, deinen eigenen Stil zu finden oder zu verbessern.

Bandworkshop

Here we go! A one… a two…

Wichtig, damit du immer sicherer auf der Bühne und in der Verständigung mit den Instrumentalisten wirst. Dabei entwickelst du dich weiter in Bezug auf deine Interpretation eines Songs.

Vocal Improvisation

Erforsche und erweitere  praxisorientiert deine improvisatorischen Fähigkeiten. Du bekommst einen Einblick, wie du das in den unterschiedlichen Formen und Stilrichtungen im Jazz umsetzt.

Pop Goes Jazz

Amy Winehouse oder Jamie Cullum haben es uns vorgemacht: Sie haben alte Jazzstandards Pop-a-like vertont oder Pop Songs jazztauglich gemacht. Du lernst, wie du mit dieser Zielsetzung an Stücke herangehst und welche Skills du dazu brauchst.

iRealpro

Eine wunderbare Möglichkeit an Songs zu arbeiten. Du kannst verschiedene Stilistiken, Tempi und Tonarten ausloten und bekommst Sicherheit in der Akkordfolge, also der Form des Songs. Wie du alle Möglichkeiten dieser App ausschöpfst, lernst du hier.

Danke, dass du mir deine E-Mail Anschrift schenkst. Dafür bekommst du das Video “Anfang gut, alles gut” und ab und zu Neuigkeiten zu Sing-Jazz, die dich interessieren könnten. Du kannst dich jederzeit durch einen Abmeldelink aus der Liste wieder austragen.

Keine Sorge, falls du dich auch für das Jazz-Glossar eintragen möchtest. Du bekommst meine Infos  nicht doppelt. 

Danke, dass du mir deine E-Mail Anschrift schenkst. Dafür bekommst du das Jazz-Glossar und ab und zu Neuigkeiten zu Sing-Jazz, die dich interessieren könnten. Du kannst dich jederzeit durch einen Abmeldelink aus der Liste wieder austragen.

Keine Sorge, falls du dich auch für das Video eintragen möchtest. Du bekommst meine Infos  nicht doppelt. 

X