Vocal-Improvisation

Und wie das –auch ohne ein Instrument zu spielen– geht!

Wochenendworkshop mit Tanja Pannier für Sängerinnen und Sänger mit Vorkenntnissen im Jazzgesang.

!!! Spar Geld und buche drei Kurse (Swing, Bossa&Co, Vocal-Impro oder Pop goes Jazz) zusammen. Trage den Gutscheincode ADVANCED15 zum Schluss in das Feld unter dem Warenkorb ein und du bekommst 15% Rabatt.!!!

225,00 

Die Live-Kurse sind lt. §4 Absatz 22.b) UStG von der USt. befreit.
Digitale Produkte enthalten 19% USt.

6 vorrätig

Erforscht und erweitert lebendig und praxisorientiert eure improvisatorischen Fähigkeiten. In diesem Kurs bekommt ihr einen Einblick in die Improvisation über unterschiedliche Formen und Stilrichtungen im Jazz.

FÜR WEN:

Du hast schon Routine im Jazzgesang, kennst etliche Standards und hörst, an welcher Stelle im Chorus sich die Band (oder dein Playback) gerade befindet.

Jetzt möchtest du dich an die Kunst der Improvisation heranwagen und herausfinden, wie du das als Sänger*in – auch ohne ein Instrument zu spielen – bewerkstelligen kannst.

IN DIESEM KURS LERNST DU:
  • Wie du deine Improvisation von Grund auf entwickelst.
  • Wie auch komplexere Harmoniefolgen dich dabei nicht aus der Ruhe bringen.
  • Wie Interaktion, Guide Lines, Phrasing, Sound und Gestaltung dir dabei helfen Sicherheit zu gewinnen.
  • Wie du deinen kreativen Ideen Leben einhauchst.

Wir beschäftigen uns mit der intuitiven Herangehensweise, werden aber auch eine kleine Einführung in die Akkord-Skalen-Theorie machen, bei der wir uns das nötige musiktheoretische Wissen als Grundlage erschließen.

Das Verbinden von Theorie und Praxis spielt dabei eine große Rolle und wird mit dem nötigen Spaß und der Freude am Entdecken der stimmlichen Möglichkeiten gelernt.

X