Goldne Regel No. 9: Greet Your Fellow Musicians!

Wer noch nicht viel Erfahrung mit Sessions hat, ist meist aufgeregt und so manchem sieht man an, dass sie/er es „hinter sich bringen“ will. Aber vergiss nicht: wenn du  auf die Bühne gehst, begrüß bitte deine Band, nimm Blickkontakt auf und signalisiere, dass das ein Gemeinschaftsprojekt wird. Das schafft Solidarität, ist gut für die Show und die Moral. Und es bringt dich in Kontakt und hilft bei Nervosität.  Toll wäre es, wenn du die Instrumentalisten nach dem Song vorstellst. 

X